behinderte Kinder

Unterrichtet wird Yoga für besondere Kinder (körperbehinderte, schwerbehinderte und mehrfachbehinderte Kinder) sowie für Kleinstkinder ab 4 Monaten.

Diese Yogarichtung, auch K-Yoga sowie Integratives Yoga K genannt, wurde von Marion Weiß, Physiotherapeutin in der Tätigkeit einer Fachlehrerin und ausgebildete Yogalehrerin, nach über 15 Jahren Erfahrung im Bereich Kinder / behinderte Kinder entwickelt und ermöglicht es endlich auch unseren besonderen Kindern (Kinder mit Körper-, Schwer- und Mehrfachbehinderung), Yoga zu üben und von seinen vielfältigen Wirkungen zu profitieren.

K-Yoga ist eine Verbindung von

  • Yoga (Körper-, Atem- und Entspannungsübungen)
  • Pädagogik und
  • Therapie (insbes. Physiotherapie)
DSC01565 - Kopie 20
Jedes Kind wird hierbei von einem “Assistenten”, seinem  “personal trainer” unterstützt.

Die Gruppen machen den Kinder großen Spaß. Die vielfältigen Übungen fördern die Kinder in ihrer Bewegungsentwicklung sowie im geistigen, sprachlichen und sozialen Bereich. Sie verbessern die Gesundheit und die Konzentrationsfähigkeit. Sie bringen das Kind “in seine Mitte”.
DSC01476 - Kopie

 

 

 

 

 

Dieses Yoga kann (zeitlich und übungsmäßig individuell angepaßt) auch zu Hause praktiziert werden, gerne können die Geschwister mitmachen. Je nach Fähigkeiten des Kindes kann der “personal trainer” auch gleich selbst mitüben, so daß alle in jeder Hinsicht von der Yogastunde profitieren.

Es ist optimal für alle therapeutischen, sonderpädagogischen oder inclusiven Einrichtungen. Es ist eine Bereicherung für Unterricht und Therapie. Eltern, die ihr Kind umfassend und ganzheitlich fördern möchten, finden hier eine wunderbare Bereicherung.

Wenn Sie Interesse haben an einer Gruppe oder an einem auf Ihr Kind individuell abgestimmten “Heimprogramm”, dann kontaktieren Sie mich gerne.

Sind sie als Therapeut oder Fachkraft im Behindertenbereich tätig und möchten die Kinder ganzheitlich fördern und auch andere darin anleiten, dann informieren Sie sich bitte weiter unter dem Button “Kinderyoga - Ausbildungen”. Dieses Yoga kann in viele therapeutische und pädagogische Konzepte integriert werden bzw. diese in die Yogastunden.

 

Das Ziel des Yoga ist jenseits von Intellekt und Verstand. Es ist allumfassender innerer Frieden.

                        Swami Sivananda

 

[Startseite] [Yogakurse] [behinderte Kinder] [Ausbildungen K-Yoga] [Video Demos] [Kursleiterin] [Kontakt] [Gästebuch]